Willkommen auf dem Golfplatz Plöner See

Harmonisch eingefügt in die sanfte Hügel- und Seenlandschaft des Naturparks Holsteinische Schweiz – nur wenige Kilometer vom Großen Plöner See entfernt – bieten wir Ihnen Golfsport und Entspannung in herrlicher Natur, mit vielen reizvollen Ausblicken.

Seien Sie unser Gast, egal ob auf eine 9 LOCH Runde, ALL DAY oder gleich für mehrere Tage in einem unserer schönen Apartments direkt auf der Golfanlage!

Auf unserer herrlichen Sonnenterrasse oder in unserem gemütlichen Clubhaus – Hier können Sie sich nach dem Spiel ein wohlverdientes Getränk gönnen und gesellige Momente mit Freunden genießen.

Ob Anfänger oder Profi, Jung oder Alt, alle Spielerinnen und Spieler sind bei uns

HERZLICH WILLKOMMEN!


Allgemeines

Öffnungszeiten 

Platz

Startzeiten täglich ab 7:00 bis 19:50 buchbar

Driving Range

Übungszeiten täglich ab 8:00 bis 18:00 buchbar


Sekretariat & Gastronomie

MontagRuhetag
Dienstag9:30 - 12:30 // 13:30 - 16:30
Mittwoch9:30 - 12:30 // 14:00 - 16:30
Donnerstag9:30 - 12:30 // 13:30 - 16:30
Freitag9:30 - 12:30 // 13:30 - 16:30
Samstag10:00 - 16:00
Sonntag10:00 - 15:00

COVID-19:  Bitte beachten Sie unsere aktuellen Richtlinien

Wir bitten um Verständnis, dass wir uns bei schlechtem Wetter kurzfristige Änderungen der Öffnungszeiten vorbehalten!

Golfplatz Plöner See
auf einen Blick

 

  • Öffentlicher, naturnaher 9 Loch Golfplatz
  • Idyllische und ruhige Lage
  • Einfache Reservierung und direkte Bezahlung über Campo
  • Hunde auf der Runde erlaubt
  • Driving Range / Übungsanlagen
  • Leihschläger, Trolleys, E-Carts zu mieten
  • Kleine Gastronomie mit großer Sonnenterrasse
  • Ferienapartments auf der Anlage
  • PGA Advanced Golf Pro 

 

Für die Saison 2021 bieten wir günstige Konditionen für Einsteiger, Clubumsteiger und „Wenigspieler“!

Aktuelle Angebote

Kontakt

Telefon:+49 (4527) 15 48
E-Mail:info@golfplatzploenersee.de

Aktuelle News

8. Juni 2021

GOLFSCHULE PLÖNER SEE

Liebe Mitglieder und Gäste,

wir freuen uns mitteilen zu können, dass es fortan eine enge Zusammenarbeit mit dem GPPS und der Golfschule von Paul Dyer geben wird. Somit gibt der GPPS allen Mitgliedern und Gästen die Möglichkeit auf Einzelunterricht, Schlägerfitting und -reperatur sowie Schnupper- und Platzreifekurse!

Hier ein paar erste Worte von Paul Dyer:

 

„Als Eutiner bin ich in den letzten Jahren oft auf dem GPPS gewesen und war stets begeistert von den neuesten Entwicklungen“ sagt Top-Golf-Trainer Paul Dyer. Obwohl seine Golfschule am Timmendorfer Strand beheimatet ist, hat sich Dyer sofort für eine weitere Golfschule auf dem GPPS entschieden, da er dort – neben einer großen Indooranlage –  auch auf der Driving-Range mit seinen Schülern trainieren kann.

Paul Dyer fühlt sich Plön auch nach 25 Jahren immer noch sehr verbunden. „Ich wohne seit Anfang meiner Karriere in Deutschland in Plön und bin froh, immer noch Kontakt zu so vielen Menschen von damals zu haben, wovon viele im GPPS Mitglied sind“‚ erzählt der gebürtige Engländer Dyer.

„Ich habe schon meine ersten Runden in 2021 auf dem GPPS gespielt und bin froh, meinen Kollegen Benjamin Wagner zur Verfügung stellen zu können sagt Dyer. Wagner kommt über Fleesensee und München Riedhof nach Schleswig-Holstein und gehört seit nunmehr einem Jahr zum Paul Dyer Golf Team.

Benjamin Wagner ist immer sonntags auf dem GPPS. Natürlich sind auch – nach individueller Absprache – andere Tage möglich. Schnupper- und Platzreifekurse finden auf dem GPPS immer sonntags statt.

Die Golfschule von Paul Dyer geht ganz individuell auf den einzelnen Golfer ein und lehrt keine Stereotype. „Eine Analyse auf dem Platz, um nachher besser auf dem Platz zu spielen ist für uns der Schlüssel zum Erfolg“ erklärt Dyer.

Wir freuen uns sehr auf eine gute Zusammenarbeit und begrüßen hiermit auch Benjamin Wagner herzlich auf dem GPPS.

Weitere Information auf https://golfplatzploenersee.de/ und https://pauldyergolf.com und natürlich ab sofort sonntags auf der Driving Range!

 

4. Juni 2021

Wir freuen uns,

ab morgen die ersten Mannschafts-Wettkämpfe auf unserer Anlage begrüßen zu dürfen. Allen Mannschaftsspielern sowie all unseren Mitgliedern und Gästen wünschen wir ein herrlich sonniges Wochenende.

20. April 2021

Keine Turniere ?

Aufgrund der behördlichen Vorgaben dürfen zur Zeit keine Turniere ausgerichtet und gespielt werden. Sie haben jedoch die Möglichkeit, auf unserer Anlage Registrierte Privat Runden ( RPR – ehemals EDS) zu spielen.


Startzeit buchen


Weil wir Golf lieben und dieses Gefühl mit euch teilen wollen

Philosophie

Bei uns auf dem Golfplatz Plöner See stehen die Freude am Golfspielen und das freundschaftliche Miteinander in lockerer Atmosphäre im Vordergrund.

Wer den Sport mit Ambition ausübt, wird bei uns auf seine Kosten kommen und wer „nur“ Golfspielen möchte, findet hier die Gelegenheit entspannt seinem Hobby nachzugehen.

Ob Anfänger oder Profi, Jung oder Alt – Alle Spielerinnen und Spieler sind bei uns gleichermaßen herzlich willkommen!


Natur & Golf

Golf hat als Sportart im Freien eine enge Beziehung zur Natur.  Wir nehmen die Verantwortung für die Fauna und Flora auf unserem Gelände wahr und verfolgen das Ziel eines naturnahen Golfplatzes.  Hierzu gehören auch die achtsame Nutzung der Ressourcen, sowie die nachhaltige Pflege des Golfplatzes.

Knicks, Wiesen, Obst-

und Laubbäume

sowie Wasserflächen charakterisieren unseren Platz und machen diesen unverwechselbar.

Freuen Sie sich darauf, sich die Runde im Vorbeigehen zu versüßen, wenn die Äpfel, Birnen und Pflaumen reif an den Bäumen hängen!

Bienenvölker

Streuobst- und Wildkräuterwiesen/Blumenflächen am Fairwayrand sollen aber nicht nur den Golfer erfreuen, sondern auch die biologische Vielfalt fördern und bieten den neu angesiedelten Bienenvölkern (Bahn 4) einen idealen Lebensraum.

Der erste Golfplatz-Honig wird demnächst für unsere Mitglieder und Gäste zu erwerben sein….

Zahlreiche Nistkästen fanden bereits ein neues zu Hause auf dem Golfplatz und bald werden auch noch Insektenhotels dazu beitragen, dass die Artenvielfalt in Zukunft zunehmen wird.

Schafherde

Nicht zu vergessen sind unsere natürlichen ‚Rasenmäher‘!

Unsere kleine Schafherde frisst Gräser und Jungtriebe von Sträuchern und Bäumen. So entstehen keine neuen Büsche an den Stellen, die unser Greenkeeper nicht immer und überall erreicht, zeitgleich wird auch neuer Raum für andere seltene Pflanzen geschaffen wie z.B. Wacholder, Thymian und Enzian. Auch Tiere, die auf der roten Liste stehen haben so wieder Platz zur Ansiedelung.


Geschichte


Finden Sie uns in der schleswig-holsteinischen Hügellandschaft