Willkommen auf dem Golfplatz Plöner See

Harmonisch eingefügt in die sanfte Hügel- und Seenlandschaft des Naturparks Holsteinische Schweiz – nur wenige Kilometer vom Großen Plöner See entfernt – bieten wir Ihnen Golfsport und Entspannung in herrlicher Natur, mit vielen reizvollen Ausblicken.

Seien Sie unser Gast, egal ob auf eine 9 LOCH Runde, ALL DAY oder gleich für mehrere Tage in einem unserer schönen Apartments direkt auf der Golfanlage!

Auf unserer herrlichen Sonnenterrasse oder in unserem gemütlichen Clubhaus – Hier können Sie sich nach dem Spiel ein wohlverdientes Getränk gönnen und gesellige Momente mit Freunden genießen.

Ob Anfänger oder Profi, Jung oder Alt, alle Spielerinnen und Spieler sind bei uns

HERZLICH WILLKOMMEN!


Allgemeines

Öffnungszeiten 

Platz

Startzeiten täglich ab 8:00 bis 18:50 buchbar

Driving Range

Übungszeiten täglich ab 10:00 bis 17:00 buchbar


Sekretariat & Gastronomie

MontagRuhetag
DienstagRuhetag
Mittwoch10:30 - 12:30 // 13:30 - 16:00
Donnerstag10:30 - 12:30 // 13:30 - 16:00
Freitag10:30 - 12:30 // 13:30 - 16:00
Samstag10:30 - 15:00
Sonntag10:30 - 15:00

COVID-19:  Bitte beachten Sie unsere aktuellen Richtlinien

Wir bitten um Verständnis, dass wir uns bei schlechtem Wetter kurzfristige Änderungen der Öffnungszeiten vorbehalten!

Golfplatz Plöner See
auf einen Blick

 

  • Öffentlicher, naturnaher 9 Loch Golfplatz
  • Idyllische und ruhige Lage
  • Einfache Reservierung und direkte Bezahlung über Campo
  • Hunde auf der Runde erlaubt
  • Driving Range / Übungsanlagen
  • Leihschläger, Trolleys, E-Carts zu mieten
  • Kleine Gastronomie mit großer Sonnenterrasse
  • Ferienapartments auf der Anlage
  • PGA Advanced Golf Pro 

 

Für die Saison 2020 bieten wir günstige Konditionen für Einsteiger, Clubumsteiger und „Wenigspieler“!

Aktuelle Angebote

Kontakt

Telefon:+49 (4527) 15 48
E-Mail:info@golfplatzploenersee.de

Aktuelle News

4. November 2020

Golfplätze in Schleswig-Holstein bleiben geöffnet – Spielen in 2er-Flights erlaubt

Bund und Länder reagieren einstimmig und entschlossen auf den hohen Anstieg der Infektionszahlen. Ab 2. November treten in Schleswig-Holstein zahlreiche Beschränkungen des täglichen Lebens zur Einschränkung der weiteren Verbreitung des Corona Virus in Kraft.

Auch der Amateursport wird deutschlandweit eingestellt. Umso größer war die Freude, als wir erfahren haben, dass wir auf unserem Golfplatz weiterhin dem Corona Virus mit großem Abstand „aus dem Weg gehen“ können – Golfplätze in Schleswig-Holstein bleiben mit der Beschränkung auf die Ausübung von Individualsport geöffnet“!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei Ihrer nächsten Runde auf unserem Platz und möchten Sie bitten, dabei folgende „Spielregeln“ zu beachten.

  1. Überblick
    1. Private Runden im 2er-Flight sind erlaubt
    2. Der Turnierbetrieb wird vorerst eingestellt
  1. Die Clubgastronomie schließt in der Zeit vom 02. bis 30. November.
  1. Hinweise zu Spielbetrieb
    2er-Flights bedeuten eine deutliche Verringerung der zur Verfügung stehenden Startzeiten.
    Damit möglichst alle Mitglieder spielen können, werden Startzeiten für Runden über 9 von Tee 1
    Unsere Praxis 18 Loch mit zwei Buchungen zu erlauben erfordert eine genaue Einhaltung der Rundenzeit und zeitgenaue Buchung der zweiten Runde im Anschluss oder eine spätere Buchung. Ein Aufenthalt mit einer Zwischenzeit und Aufenthalt auf der Anlage ist nicht erlaubt. bei Diese Regelung erlaubt uns auch weiterhin die Mehrfachbuchung innerhalb eines Tages zu erlauben, erfordert aber andererseits etwas mehr Aufmerksamkeit und besonders gegenseitige Rücksichtnahme.
  1. Wir bitten eine Rundenzeit über 9 Löcher von 1 Stunde und 44 Minuten möglichst genau einzuhalten
  1. Greenfeegästen werden nur eingeschränkt Startzeiten zur Verfügung gestellt.
  2. Eine Startzeitenbuchung ist für jede Runde unbedingt erforderlich.
    Startzeiten, die nicht angetreten werden, müssen storniert werden.
  3. Bei der Ausübung unseres Sports ist das Infektionsrisiko sehr gering und die Kontaktreduktion auf weitläufigen Golfplätzen ist sehr gut möglich. Daher können wir unserem „liebsten Freizeitvergnügen“ auch in diesen schwierigen Zeiten weiter nachgehen. Bitte machen Sie sich aber bewusst, dass wir nur durch eine korrekte Startzeitenerfassung unserem Gesundheitsamt bei einer Nachverfolgung von möglichen Kontakten behilflich sein können. Nur mit Ihrem Mitwirken kann unser Club diesen obligatorischen Solidarbeitrag leisten.
  4. Bitte beachten Sie auch nach der Runde die Zwei-Haushalteregel.
    In diesem Zusammenhang möchten wir darauf hinweisen, dass ein gemeinsames Verweilen vor oder nach der Runde auf unserem Clubgelände leider nicht möglich ist. Personenansammlungen sind nicht gestattet.
  1. Um Unannehmlichkeiten zur vermeiden, machen wir vorsorglich darauf aufmerksam, dass das Spielen auf dem Golfplatz ohne Startzeit oder die Missachtung der Coronaregeln in diesen besonderen Zeiten kein Kavaliersdelikt ist und mit einer 14-tägigen Platzsperre belegt wird.
    Zeiten, die nicht angetreten werden können, blockieren die Spielmöglichkeiten Ihrer Mitgliedsfreunde. Daher halten wir auch bei „no shows“ eine 14-tägige Platzsperre für angemessen.
    Es werden stichprobenartigen Platzkontrollen durchgeführt.
  2. Das Sekretariat bleibt geöffnet.
     Bitte betreten Sie das Sekretariat nur einzeln und beachten Sie das Abstandsgebot und unsere Hygieneregeln.
  3. Golfunterricht und Driving Range
    Ob Einzelunterricht möglich ist, können wir noch nicht beantworten.
    Gruppentraining wird untersagt.
    Die Driving Range bleibt geöffnet.
  4. Innerhalb der Gebäude muss eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden.
    Die Duschen und Umkleiden werden geschlossen. Die Sanitäranlagen sind geöffnet.

Wir freuen uns sehr über das Privileg Individualsport in eingeschränkter Form ausüben zu dürfen und Sie daher auch in den kommenden Wochen mit Abstand und einem Lächeln unter der Maske auf unserer Anlage begrüßen zu dürfen.

3. November 2020

Wir dürfen ….

Auch unter den aktuellen Verordnungen ist das Spielen auf unserer Anlage im November möglich – allerdings nur allein oder in 2er Flights und unter der Einhaltung der aktuell bestehenden Coronaregeln.

Genießen wir die uns mögliche Freiheit unseren geliebten Sport zu genießen und passen wir gut und rücksichtsvoll aufeinander auf!

15. September 2020

Clubmeisterschaften 2020

Auf dem Weg zum Clubmeister 2020

beobachtet und angespornt von den Mitspielern


gratulieren wir unseren Clubmeistern 2020

Frau Gesa Klegin und Herrn Stefan Sievert !


Und auch Netto gab es Sieger:
Achim Krauskopf, Frauke Strunk und Kathrin Wienstein

Wir gratulieren allen Gewinnern und bedanken uns für diese tollen Clubmeisterschaften …

Alle Preise wurden erfolgreich vergeben und wir freuen uns jetzt schon auf die Clubmeisterschaften 2021!


Startzeit buchen


Weil wir Golf lieben und dieses Gefühl mit euch teilen wollen

Philosophie

Bei uns auf dem Golfplatz Plöner See stehen die Freude am Golfspielen und das freundschaftliche Miteinander in lockerer Atmosphäre im Vordergrund.

Wer den Sport mit Ambition ausübt, wird bei uns auf seine Kosten kommen und wer „nur“ Golfspielen möchte, findet hier die Gelegenheit entspannt seinem Hobby nachzugehen.

Ob Anfänger oder Profi, Jung oder Alt – Alle Spielerinnen und Spieler sind bei uns gleichermaßen herzlich willkommen!


Natur & Golf

Golf hat als Sportart im Freien eine enge Beziehung zur Natur.  Wir nehmen die Verantwortung für die Fauna und Flora auf unserem Gelände wahr und verfolgen das Ziel eines naturnahen Golfplatzes.  Hierzu gehören auch die achtsame Nutzung der Ressourcen, sowie die nachhaltige Pflege des Golfplatzes.

Knicks, Wiesen, Obst-

und Laubbäume

sowie Wasserflächen charakterisieren unseren Platz und machen diesen unverwechselbar.

Freuen Sie sich darauf, sich die Runde im Vorbeigehen zu versüßen, wenn die Äpfel, Birnen und Pflaumen reif an den Bäumen hängen!

Bienenvölker

Streuobst- und Wildkräuterwiesen/Blumenflächen am Fairwayrand sollen aber nicht nur den Golfer erfreuen, sondern auch die biologische Vielfalt fördern und bieten den neu angesiedelten Bienenvölkern (Bahn 4) einen idealen Lebensraum.

Der erste Golfplatz-Honig wird demnächst für unsere Mitglieder und Gäste zu erwerben sein….

Zahlreiche Nistkästen fanden bereits ein neues zu Hause auf dem Golfplatz und bald werden auch noch Insektenhotels dazu beitragen, dass die Artenvielfalt in Zukunft zunehmen wird.

Schafherde

Nicht zu vergessen sind unsere natürlichen ‚Rasenmäher‘!

Unsere kleine Schafherde frisst Gräser und Jungtriebe von Sträuchern und Bäumen. So entstehen keine neuen Büsche an den Stellen, die unser Greenkeeper nicht immer und überall erreicht, zeitgleich wird auch neuer Raum für andere seltene Pflanzen geschaffen wie z.B. Wacholder, Thymian und Enzian. Auch Tiere, die auf der roten Liste stehen haben so wieder Platz zur Ansiedelung.


Geschichte


Finden Sie uns in der schleswig-holsteinischen Hügellandschaft